Momente.

21.04.2013 014

.

.

Unter dem Wipfel des Baumes.
Ein Ast trägt das Nest voll Himmelreich.
Im umblätterten Glück, bis Wolken schäumen.

Nicht mehr lange, dann ist es so weit.
Das kündet an, ein Fiepsen im Ei.

© Chr.v.M.

.

mein Janka nach Herrn Helmut Maier.

8,9,11, – 9,9, Silben

.

aus meiner atemloslaufworte -reihe…. dann DOCH !

 –   heimwege

morgenfrisch noch lichtbeschwingt im flug der erwachten blüten wellt sich der nachttau astwärts rinnt unter zerrissene arbeitsschatten keucht mit meiner schwermut an der hoffnung vorbei und neben mir lacht laut die schadensfreude hinter der vernunft in den tag mit den flügeln des nachtfalters erhebt sich trotzig der tagesschleier vor meiner müden hilflosigkeit

© Chr.v.M.

.

.

.

Advertisements
Getaggt mit , ,

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: